Sicherheit auf dem Oktoberfest 2018
Erprobung von Super-Recognizern – ausgebaute Videoüberwachung

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Münchens Polizeipräsident Hubertus Andrä haben bereits heute im und vor dem Münchner Polizeipräsidium mehrere Maßnahmen des polizeilichen Einsatzkonzeptes für die Sicherheit der Gäste auf dem Oktoberfest 2018 vorgestellt. Videoüberwachung, Body-Cams, Messenger-Dienste, Super-Recognizer Dazu gehören eine ausgebaute polizeiliche Videoüberwachung, Beamte mit Body-Cams und Messenger-Diensten sowie erstmals die Erprobung des Einsatzes von eigenen Super-Recognizern des Polizeipräsidiums München. „Diese Beamtinnen und Beamte können sich menschliche Gesichtszüge überdurchschnittlich gut einprägen“, erklärte Herrmann. „Damit können sie auch unter ver