DEMO-Aufruf: Für einen gerechten Welthandel!

Heute haben knapp 20 bayerische und Münchner Organisationen, Verbände und Parteien, gemeinsam zur Fahrt zur Großdemonstration am 10.10.2015 nach Berlin aufgerufen. Ates Gürpinar, Landesgeschäftsführer der LINKEN. Bayern, in seinem Statement auf dem Marienplatz: „Knapp drei Millionen Unterschriften gegen TTIP sind ein klares Zeichen: Europa will dieses Freihandelsabkommen nicht. Dieser Druck der vielen Gegner hat auch erste Erfolge, rudern doch die TTIP-Befürworter mit einigen kosmetischen Veränderungen nun langsam zurück. Doch Kosmetik allein reicht nicht. TTIP braucht keine andere Farbe im Gesicht. Es muss gänzlich gestoppt werden. Ein Beispiel: Aktuell hat sich die EU-Handelskommissar...